Hubbühne

Hubbühne Strategas

Eine Hubbühne kommt oft da zum Einsatz, wenn ein Senkrechtlift oder ein Plattformlift sich nicht lohnt. Eine Hubbühne dient gehbehinderten Menschen dazu kleinere bis mittlere Absätze zu überwinden. Hubbühnen können sowohl im Haus als auch im Außenbereich installiert werden. Eine Hubbühne wird in der Regel an oder neben einer Treppe bzw. einem Absatz installiert. Die Montage außerhalb des Hauses ist jedoch ebenfalls möglich. Mit einer Hubbühne können Höhen von bis einem Stockwerk überwunden werden. Die Plattform einer Hubbühne ist sehr flach gehalten und zusätzlich mit einer kleinen Auffahrrampe ausgestattet, so dass Rollstuhlfahrer oder Senioren mit Gehilfen die Hubbühne ohne fremde Hilfe benutzen können. Ein kleine Grube für die Plattform muss nicht vorhanden sein. Dadurch lässt sich eine Hubbühne einfach und schnell montieren und an die baulichen Gegebenheiten vor Ort anpassen. Eine Hubbühne ist eine ideale Alternative zu einer Rollstuhlrampe und ist zudem platzsparender. Duch den betrieb mit Akkkus die automatisch geladen werden, ist die Hubbühne besonders sicher und funktioniert auch bei einem Stromausfall.

Materialien und Dekors für Hubbühnen

Hubbühnen sind in unzähligen Materialien und Dekors verfügbar.Es ist möglich, die Hubbühne in allen Ral Farben lackieren oder pulverbeschichten zu lassen. Die Hubbühne ist feuerverzinkt oder in Edelstahl lieferbar, wodurch sie für den Außeneinsatz besonders gut eignet. Weiterhin kann man zwischen Verkleidungen aus Blech, Glas oder beständigem Kunststoff wählen.